Android®-Smartphone Kurse für Senioren.

Der Seniorenbeirat bietet Ihnen einen dreiteiligen Kurs an.


Zum Inhalt:

Teil 1, Anwendung  
Das Kursziel ist es, Ihr Gerät zu konfigurieren (SIM-Karte), sich ins WLAN-Netz einzuloggen und erste Schritte mit den APPs (Programmen) durchzuführen. Außerdem lernen Sie, wie ein Mobilgerät grundsätzlich arbeitet.

Teil 2, Nutzung.
Dieser weiterführende Kurs zu Teil 1 soll Sie dazu ermuntern, die Welt der APPs aus dem PLAY-Store zu entdecken, diese einzusetzen, um dann davon zu profitieren. Themen können nach Wünschen der Teilnehmer behandelt werden. Standardthemen sind der Startbildschirm – der APP-Drawer, das Verschieben von APPs.
Einstellungen individualisieren und gegebenenfalls den “Flugmodus” nutzen. Ihre Kontakte ins Handy eingeben, aktualisieren und Telefonate führen. Mit Hilfe der Gerätewartung befreien Sie Ihr Handy von unnötigem Ballast. Außerdem lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten zu externen Datensicherung kennen.

Teil 3, Erweiterte Handhabung.
Der ergänzende Kurs zu Teil 1+2 soll Sie dazu ermuntern, die unterschiedliche Einstellung sinnvoll zu nutzen und bei Bedarf zu deaktivieren. Die Nutzung eines Smartphones mit einer E-Mail-Adresse, welche wir mit Ihnen einrichten werden, ist überaus nützlich, um E-Mails auch unterwegs abrufen zu können, bzw. zu versenden.
Sie lernen das Versenden von Fotos und Anhängen, die Sie auf Ihrem Smartphone gespeichert haben, bzw. neu erstellen. Diese und weitere Themen werden wir in diesem Kurs behandeln.

Für Apple iPhon® ist dieser Kurs nicht geeignet. Wir bieten Ihnen für diese Geräte separate Kurse an.

Die Termine und den Schulungsort, entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder dieser Homepage.