Neues Bild JF

Am 3.Dezember hat der Seniorenbeirat 25 Laptops der Grundschule Rübekamp gestiftet um den Untericht lokal und im Fernuntericht zu unterstützen. Den Bericht dazu finden Sie auf der Startseite.

Hier nun die Rückmeldung der Schule wie diese Aktion helfen konnte.

In der Zeit vor den Schulschließungen haben wir die Laptops regelmäßig in den Klassen 4 genutzt, um die Kinder damit vertraut zu machen. Auch konnten wir durch die Laptops endlich einmal im Klassensatz online arbeiten. Das war eine große Hilfe.
Die Kinder kommen gut mit den Geräten zurecht und freuen sich, dass sie dadurch mit einem größeren Monitor als dem von unseren Convertibles arbeiten dürfen.
Im Moment haben wir einen Teil der Laptops an die Kinder verliehen, so dass sie von zu Hause aus am Videounterricht teilnehmen und die digitalen Lernangebote nutzen können.
Im Regelbetrieb ist der Einsatz so geplant, dass die 3. Und 4. Klassen 5-6 Laptops erhalten. Diese ergänzen dann den jeweiligen Laptopkoffer der Klasse, so dass viele Kinder ein eigenes Endgerät nutzen können und es sich nicht zu zweit teilen müssen.

Wenn Sie also fragen, ob sich der Aufwand gelohnt hat, kann ich das nur mit einem ganz klaren JA beantworten! Sowohl im Präsenz-, als auch im Fernunterricht unterstützen die Geräte unsere Schülerinnen und auch die Arbeit der Lehrerinnen sehr.
Vielen, vielen Dank also nochmals dafür!

Viele Grüße
Inga-Maria Schlupp


Auch wir vom Seniorenbeirat freuen uns, dass wir helfen konnten.